Post Tagged with: "Digitalisierung"

Simone Fleischmann, Präsidentin BLLV (Foto: ma/eat archiv)
Uncategorized

Aus Gelerntem lernen

In Bayern beginnt bald das neue Schuljahr – nach einem, das von Corona durcheinander gewirbelt wurde und Fragen aufwarf, die zwar schon länger gestellt werden, aber umso dringender beantwortet werden müssen. Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands (BLLV), wirbt in ihrem Gastbeitrag für unseren Rotunde-Blog für einen ehrlichen Aufbruch im Schulwesen.

Martin Waßink (Foto: dgr/eat archiv)
Uncategorized

Das „schwarze Gold“ glänzt nicht mehr

Der coronabedingte Lockdown hat den Ölmarkt auf links gedreht. Die Folgen sind nicht nur in der Wirtschaftslage ersichtlich, sondern treffen auch die Umwelt- und Klimapolitik. Studienleiter Martin Waßink plädiert dafür, gerade jetzt bei der staatlichen Wirtschaftsförderung neben den Digitalisierungsprozessen auch die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in den Fokus zu nehmen. Wie das konkret aussehen könnte, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Julian Zuber
Uncategorized

Digitalisierung braucht Philosophie

Digitalisierung ist ein bisschen wie Fußball: Alle reden darüber, alle sind auf Abruf und umgehend mit Expertise ausgestattet, aber so richtig Ahnung davon haben wenige. Das meint der Aktivist und Politikberater Julian Zuber. Und er fügt noch etwas hinzu: Mit der Philosophie verhalte es sich ähnlich. Es sei an der Zeit, das zu ändern. Wer den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wolle, müsse Fragen der politischen Philosophie klären und „auf Vorrat“ denken.

Volker Herres 
Bild: ARD//Herby Sachs
Digitale Welten

Volker Herres: Für einen intellektuellen Schulterschluss der Qualitätsmedien

„Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte“, hat der deutsche Historiker Leopold von Ranke gesagt. Wenn das stimmt, dann müssen wir derzeit hellwach sein. Denn wir alle spüren doch, wie lange Zeit sicher geglaubte Gewissheiten ins Wanken geraten: Epochaler […]

Humboldt reloaded? – Bildung in der digitalen Informationsgesellschaft
Digitale Welten

Humboldt reloaded? – Bildung in der digitalen Informationsgesellschaft

Die 90er waren es, in denen das Internet seinen weltweiten Siegeszug angetreten hat. Heute, rund 25 Jahre später, lässt sich das Netz aus unserem Leben nicht mehr wegdenken. Unsere Gesellschaft und unser Alltag unterliegen einem rasanten Wandel und längst ist klar, dass die voranschreitende Digitalisierung […]