Articles written by: BLOG

Joachim Görtz (BPA)
Uncategorized

“Geld muss stimmen, aber ohne Gesundheit ist alles nichts”

Die Lage in der Pflege ist prekär: Der Bedarf an Pflegepersonal steigt beständig an, auch weil die Zahl der Pflegebedürftigen steigt. Wie ist dieses Dilemma lösbar, das insbesondere die Altenpflege betrifft? Joachim Görtz, Leiter der Landesgeschäftsstelle Bayern des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. meint: “Es ist ein Irrglaube, dass Fachkräftesicherung allein aufgrund steigender Löhne und Gehälter gelingt.” Warum, schreibt er in diesem Gastbeitrag.

Manfred Walter (Foto: Caroline Pühl)
Uncategorized

Gefühle für Gleichwertigkeit

Heimat ist eine Herzenssache. Deshalb ist die Frage gleichwertiger Lebensverhältnisse auch eine Aufgabe emotionaler Intelligenz. Von der Landjugend lässt sich lernen, wie das geht, findet der Sozial- und Heimatpädagoge Manfred Walter.

Anika Ullmann
Uncategorized

Die Leerstelle, die zum Raum für Aktivismus wird

Schule und Digitalisierung – wie schleppend dieser Prozess vorangeht, ist in einem Jahr Corona-Pandemie überdeutlich geworden. Auch in der Jugendliteratur spiegeln sich diese Spannungen wider. Die Literaturwissenschaftlerin Anika Ullmann zeichnet sie in ihrem Gastbeitrag nach.

OKR Christian Kopp, (Quelle: MCK/ELKB)
Uncategorized

Frühlings-Romantik

Der April beginnt in diesem Jahr mit Ostern. Das Fest der Feste für alle Christinnen und Christen erzählt sowohl von Abgründen als auch von Hoffnung, von Unmenschlichem und Menschlichem. In seinem Gastbeitrag schreibt Christian Kopp, Regionalbischof im Kirchenkreis München, von den Herausforderungen, die in diesem Monat auf uns warten, wie wir ihnen begegnen können – und was ein Schmetterling damit zu tun haben könnte.

Dr. Ronny Jahn (Bild: Monika Keiler)
Uncategorized

Lob des Erwachsenseins

Der Soziologe, Organisationsberater und Supervisor (DGSv) Ronny Jahn fordert: “Mehr Diskurs – weniger Utopie”. Keinesfalls möchte er das als “Aufgalopp einer im Kern konservativen Diffamierung gesellschaftlichen Aufbruchs” interpretiert haben. Vielmehr geht es ihm um zwei Fragen: die nach den gesellschaftlichen Herausforderungen sowie die nach Funktionalitäten und Dysfunktionalitäten.

Christina Deckwirth, Campaignerin bei Lobby Control
Uncategorized

Klimabremser-Allianzen im Schatten der Pandemie

Bringt die Corona-Krise langfristig mehr Klimaschutz? Das hängt davon ab, wer die politischen Debatten über den Umgang mit den Krisenfolgen bestimmt, schreibt die Politikwissenschaftlerin und Campaignerin Dr. Christina Deckwirth. In ihrem Beitrag über die Corona-Krise und Lobbyismus schärft sie den Blick für die Anliegen von Initiativen wie “Belastungsmoratorien” oder Kaufprämien für Autos und fordert mehr Transparenz.

Dr. habil. Mathias Beer (Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde Tübingen)
Uncategorized

Deutschland und seine “Flüchtlingsfrage”

Der Migrationsforscher Mathias Beer betrachtet in seinem Beitrag die gegenwärtige Flüchtlingsfrage in Deutschland im Lichte der Vergangenheit und kommt zu dem Schluss: Deutschland braucht nicht nur eine für Zuwanderung zuständige Bundesbehörde, sondern auch ein Zuwanderungsgesetz.

Lena Seelig (ma/eat archiv)
Uncategorized

Politikverdrossene Jugend oder wohl eher jugendverdrossene Politik?

In der Politik werden zu wenige Stimmen der Jugend laut. Das liege aber nicht daran, dass die Jugendlichen zu wenig Interesse zeigten, meint Zukunfts-Lab-Alumni Lena Seelig. Vielmehr sind es die etablierten politischen Institutionen und die Parteien, die die Partizipation der Jugend erschweren.

Cindy Ricarda Roberts
Uncategorized

Pferdeäpfel des digitalen Wandels

Technische Neuerungen haben Nebeneffekte – in positiver und negativer Hinsicht. Die Diskriminierung von Menschen durch Algorithmen, die wiederum von Menschen gemacht wurden ist eine Entwicklung innerhalb der Digitalisierung, die nicht nur unsere Aufmerksamkeit verlangt, sondern gegen die wir aktiv angehen müssen, schreibt die Politologin und Philosophin Cindy-Ricarda Roberts in diesem Beitrag.

Nathalie Mysliwczyk
Uncategorized

Zero Waste Lifestyle als Social Media-Trend

“Here it is, mein Kommentar zum Zukunfts-Lab.” Unsere Akademie-Mentee Nathalie Mysliwczyk hat die Zukunfts-Lab-Tagung 2020 mit vorbereitet und moderiert. Die Themen der Tagung beschäftigen sie auch noch im Nachgang: Zero Waste Lifestyle, Minimalismus und Social Media etwa. Warum das so ist, schreibt sie hier.