Articles written by: Udo Hahn

Udo Hahn
Urbanes

Es geht ums Ganze

„Die Kirche darf nicht im Dorf bleiben. Heimat, Volk, Europa, die Ökumene sind die Orte, an denen Christen und Kirchen ihr Leben gestalten müssen.“ So hat Reinhard Frieling, der langjährige Direktor des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim, 1991 in einem Vortrag die Verantwortung der Kirche im […]

Frühling an der Evangelischen Akademie Tutzing (Foto: Haist/eat archiv)
Himmel & Erde

Der geschärfte Sinn für den Genuss

Die Fastenzeit stößt seit Jahren auf ein wachsendes Interesse. So verzeichnet etwa die evangelische Fastenaktion „7 Wochen ohne“ einen stetig steigenden Absatz an Kalendern bzw. mehr Besucher auf der dazu gehörenden Website. Die Gründe für den Zulauf sind bei näherem Hinsehen ganz unterschiedlich. Bei vielen […]

Keine Gewalt im Namen der Religion
Himmel & Erde

Keine Gewalt im Namen der Religion

von Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing Mit seiner Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate ist Papst Franziskus erneut ein Coup gelungen, der das Prädikat „historisch“ verdient. Erstmals besuchte ein Pontifex die arabische Halbinsel. Gemessen an der Situation in anderen Ländern der Region herrschen […]

Glaube + Heimat, Artikel Udo Hahn
Himmel & Erde

100 Jahre Demokratie

von Udo Hahn Die Weimarer Republik war die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland. Ihr Name gilt als Synonym für ihr Scheitern 1933 – mit der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler. Zu einem prägenden Begriff sind auch die „Weimarer Verhältnisse“ geworden. Er steht für politisches […]

Digitalisierung / eat archiv
Digitale Welten

Die Zukunft der Bildungsarbeit am Beispiel der Evangelischen Akademie Tutzing

Es ist inzwischen eine Binsenweisheit: Die Digitalisierung erfasst alle Lebens- und Arbeitsbereiche. – Man mag diese Aussage für übertrieben halten. Niemand sollte sie jedoch ignorieren. Auch die Evangelische Akademie Tutzing befasst sich mit diesem Thema. Einerseits wird es unter spezifischen Gesichtspunkten in Tagungen diskutiert – […]

Zurück in die Barbarei?
Himmel & Erde

Zurück in die Barbarei?

Müttern ihre Kinder zu entreißen – es ist kaum Schrecklicheres vorstellbar. An der Grenze zwischen Mexiko und den USA geschieht gerade genau dies. Die US-amerikanischen Behörden lassen Kinder von ihren Eltern trennen, wenn diese illegal die Grenze überschritten haben. Zwischen Mitte April und Ende Mai […]

Udo Hahn
Himmel & Erde

Lob des Kompromisses

Konsens und Kompromiss – zwei Begriffe, die kaum besser den Charakter der Demokratie und  das Wesen der Bundesrepublik Deutschland beschreiben könnten. Konsens heißt Übereinstimmung – und Kompromiss beschreibt das Ergebnis eines Prozesses, der Übereinstimmung zum Ziel hat. Eigentlich ist das etwas Gutes. Steckt doch dahinter […]

Himmel & Erde

Wie wirft man nach Gott mit Sorgen?

Es gibt eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Bibelworte, die einem im Laufen eines (Kirchen)Jahres begegnen – in der Predigtexten in den Gottesdiensten am Sonntag, als einzelner Vers in den täglichen Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine, den lange im Voraus gewählten Jahreslosungen und Monatssprüchen – und in den […]

Himmel & Erde

Die Ökumene lebt!

Die Ökumene lebt. Den Beweis, dass diese Behauptung stimmt, haben der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Papst Franziskus gerade geliefert. Sie sind sich am Donnerstag erstmals persönlich und in herzlicher Atmosphäre begegnet. Dass der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und das Oberhaupt […]

Udo Hahn
Himmel & Erde

Mitgefühl statt Hassrede

Vor ziemlich genau einem Jahr, am 6. März 2015, sorgte der Rücktritt von Markus Nierth, Ortsbürgermeister von Tröglitz in Sachsen-Anhalt, bundesweit für Schlagzeilen. Sechzig Flüchtlinge sollten in der Gemeinde untergebracht werden. In einem Brief an seine Bürger spricht der Bürgermeister offen über die eigenen Ängste […]