Post Tagged with: "Gesellschaft"

Himmel & Erde

Die Ökumene lebt!

Die Ökumene lebt. Den Beweis, dass diese Behauptung stimmt, haben der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Papst Franziskus gerade geliefert. Sie sind sich am Donnerstag erstmals persönlich und in herzlicher Atmosphäre begegnet. Dass der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und das Oberhaupt […]

Himmel & Erde

Frohe Ostern!

„Frohe Ostern!“ Frohe Ostern? Frohe Ostern! Ja, so wurde um uns herum gegrüßt, so haben wir’s uns gewünscht, auch heuer wieder. Auch haben die Kinder im Garten Ostereier gesucht, wie immer, seit Kindestagen. Aus Konvention? Frommem Brauch? Gewohnheit? Oder Ignoranz, dummer Hilflosigkeit? Gewiss aus allem […]

Udo Hahn
Himmel & Erde

Mitgefühl statt Hassrede

Vor ziemlich genau einem Jahr, am 6. März 2015, sorgte der Rücktritt von Markus Nierth, Ortsbürgermeister von Tröglitz in Sachsen-Anhalt, bundesweit für Schlagzeilen. Sechzig Flüchtlinge sollten in der Gemeinde untergebracht werden. In einem Brief an seine Bürger spricht der Bürgermeister offen über die eigenen Ängste […]

Volkskrankheit Depression – darüber wird man doch noch reden dürfen!
Himmel & Erde

Volkskrankheit Depression – darüber wird man doch noch reden dürfen!

Ein Beitrag von Joseph Kuhn anlässlich der Tagung “Not just sad!”. Depressionen sind eine Volkskrankheit. Der DEGS1-Studie des Robert Koch-Instituts zufolge sind im Laufe eines Jahres 8,2 % der Erwachsenen davon betroffen. Zu Recht sind Depressionen daher seit einiger Zeit Gegenstand immer neuer Veröffentlichungen, etwa […]

Master plans, they have no style
Urbanes

Master plans, they have no style

Ein Tagungsrückblick zur Tagung “Lebensform Stadt” von David Kasparek, Redakteur bei “der architekt”. Was für ein Bekenntnis zu Stadt! Zwei Tage lang debattierten Fachleute unterschiedlichster Disziplinen auf ein Einladung des Bundes Deutscher Architekten BDA und der Evangelischen Akademie in Tutzing unter dem Titel „Lebensform Stadt“. […]

Himmel & Erde

Paris, Paris

Paris, Paris, un seul chanson d’amour, die ganze Stadt – Paris, Paris, un seul chanson de la révolution, die ganze Stadt – Paris, Paris, un seul chanson des arts, die ganze Stadt … – wir waren 17, als wir auf unserer Interrail-Tour durch Europa (denk’ […]

Himmel & Erde

Von der Entzauberung

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!“ So endet, so muss letztlich ein jedes Märchen enden. Selbst oder gerade weil oftmals über den geliebtesten Menschen oder Dingen ein ‚böses Ende’ schwebt, laben wir uns an allem, wo ein ‚happy end’ winkt. […]

Ökologie und Humanität im Zeitalter des Anthropozän
Postfossil

Ökologie und Humanität im Zeitalter des Anthropozän

Ein Beitrag von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Haber, Landschaftsökologe der TU München, Freising-Weihenstephan. Nach Auffassung des Nobelpreisträgers Paul Crutzen (2000) hat das Wirken der Menschen den Planeten Erde so sehr verändert, dass damit ein eigenes erdgeschichtliches Zeitalter entstanden ist. Crutzen nannte es Anthropozän […]

Himmel & Erde

David gegen Goliath

‘David gegen Goliath’ – seit biblischen Zeiten freut man sich, obsiegt Klein gegen Gross. So auch wieder am vergangenen Wochenende im DFB-Pokal. Wenn z.B. Jena den HSV schlägt, dann triumphiert nicht nur Viertklassig gegen Erstklassig, sondern Arm gegen Reich bzw. Bescheiden gegen Protz. Nicht, dass […]

Udo Hahn
Himmel & Erde

Mit dem Kirchenasyl stellen sich die Kirchen über den Rechtsstaat – Einspruch!

Nein, ein Recht auf Kirchenasyl gibt es nicht. Dennoch wird es in Deutschland gewährt – als ein Akt des zivilen Ungehorsams, so könnte man es beschreiben. Rund 450 Flüchtlinge befinden sich derzeit in Deutschland in 293 Kirchenasylen, die evangelische, katholische und freikirchliche Gemeinden bzw. Klöster […]