Donnerstag 30. März 2017

Details

DEN UMBRUCH WAGEN



28. - 30.9.2012, Tagungsleitung: Dr. Martin Held

Endlichkeit natürlicher Ressourcen, Klimawandel, Banken-, Währungs-, Sozialstaatskrise - alte Wachstums-, Wohlstandsmodelle brechen weg. Es ist an der Zeit, einen neuen Aufbruch zu wagen, diesen bewusst zu gestalten. Die Tagung gibt Suchprozessen Raum und Akteuren der Transformation eine Plattform. Initiativen aller Art sind herzlich eingeladen, sich am Markt der Möglichkeiten vorzustellen und zu präsentieren. Die Übersicht zu den Präsentationen auf dem „Markt der Möglichkeiten", die Ergebnisse des World-Café sowie weitere Unterlagen finden Sie hier.


Bildergalerien:



Kammerkonzerte mit dem BR

In der kommenden Saison 2015/2016 werden im Musiksaal von Schloss Tutzing wieder die Solisten aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Kammermusik zu erleben sein. Die Konzerte finden jeweils sonntags um 18.00 Uhr statt.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie hier



Facebook

Videos und Audios

Vorschau:

Zukunft Mensch - Die Zukunft des Lernens
3. April 2017

In der gemeinsamen Veranstaltung mit dem Rotary Club Tutzing steht die „Zukunft des Lernens“ im Mittelpunkt.
6. Tutzinger Rede / Veranstaltung in Tutzing
 
 
>

autonom? (Fachtag Ethik)
5. April 2017

Autonomie ist die vornehmste Errungenschaft der Moderne. In der Hospizarbeit setzen wir aber gleichzeitig auf Fürsorge und Gemeinschaft. Die Beteiligten und die Betroffenen erleben dies manchmal als Gegensatz. Wo werden mögliche Widersprüche zur Zerreißprobe? 5. Fachtag Ethik.
>

Sport - Was spielt mein Körper?
7. - 9. April 2017

Tanzen, Klettern, Raufen, Rasen – der Leib ist ein Bewegungskünstler. Was aber bleibt vom Vergnügen, wenn Business und Wettkampf zur Topform zwingen? Sport, Tortur oder Sinnlichkeit gratis? Motion & emotion: was mich heilt, ein Geheimnis des Körpers? Artist, wer kraft leibeigner Lust in seinem Tun sich selbst als Inhalt erlebt.
>


Neben den Kammerkonzerten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks finden in der Evangelischen Akademie Tutzing auch Konzerte der Tutzinger Brahmstage sowie der Musikfreunde Tutzing e.V. statt.