Montag 16. Januar 2017

Details

LITERATUR ZENSUR VERFOLGUNG



22. - 24.6.2012, Tagungsleitung: Dr. Jochen Wagner

Texte sind nicht harmlos, Autoren wegen ihrer politischen oder ästhetischen Haltung umstritten, verdächtig, aber auch Vorbilder kritischer Urteilskraft und mutigen Engagements. Statt profilierter Feinde verpassen auch anonyme Strukturen, kaum greifbare Mechanismen Maulkörbe. Welche Gesichter hat die Zensur?


Bildergalerien:



Kammerkonzerte mit dem BR

In der kommenden Saison 2015/2016 werden im Musiksaal von Schloss Tutzing wieder die Solisten aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Kammermusik zu erleben sein. Die Konzerte finden jeweils sonntags um 18.00 Uhr statt.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie hier



Facebook

Videos und Audios

Vorschau:

Boreout
20. - 22. Januar 2017

Burnout, ein Gespenst von gestern? Angeblich grassiert längst radikale Langeweile. War der Müßiggang eine kurzweilige Flanerie, so soll Boreout keine Pathosformel, sondern pathologische Apathie, ein Krankheitsbild sein. Wie vergeht einem der Appetit auf‘s Leben? Wie kriegt man wieder Lust auf’s Machen und Loslegen?
 
>

Zeitpolitik für Kinder
26. - 27. Januar 2017

Wie verbringen Kinder ihre Zeit und wie viele Freiräume bleiben ihnen neben der Schule? Ist digitales Spiel nur der vielgescholtene Zeitfresser? Wird die Welt da draußen noch erkundet? Wo müsste eine Zeitpolitik  für Kinder ansetzen und was könnte sie bewegen? Experten – Erwachsene und Kinder – geben Antworten.
 
 
>

WahnSinn
27. - 29. Januar 2017

Was die einen als „Anfall von Wahnsinn“ bezeichnen, verzückt andere als vollendete Form spirituellen Bewusstseins. Was dem einen einfach nur krank vorkommt, empfindet der andere als besonders heilig. Religion und Psychiatrie scheiden sich oft genug am selben Phänomen. Ekstase, Besessenheit, Psychose – passen seelische Gesundheit und spirituelle Extreme zusammen?
Tagung in Tutzing.
>


Neben den Kammerkonzerten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks finden in der Evangelischen Akademie Tutzing auch Konzerte der Tutzinger Brahmstage sowie der Musikfreunde Tutzing e.V. statt.